D-Bo: Wolfpack Entertainment, Erfolgsrezepte, kommerzieller Erfolg, Ästhetik

Die Geschichte von Danny Bokelmann a.k.a. D-Bo in der Deutschrap-Szene beginnt schon früh: Als Mitbegründer von Iluvmoney Records, Ersguterjunge und dem Vertrieb Distri macht er sich einen Namen, gründet später sein heutiges Label Wolfpack Entertainment. D-Bo betreut nicht nur Künstler, sondern macht nebenher auch selbst Musik.

Im Let’s Talk About … mit Shana BACKSPIN erklärt er, was wichtig ist, um ein erfolgreiches Indie-Label führen zu können, warum Künstler erfolgreich sind und was eigentlich in der deutschen Musiklandschaft falsch läuft.

Zusätzlich gibt es bei BACKSPIN WEB ein Interview mit D-Bo, in dem er den Weg von Anfang an bis zum heutigen Zeitpunkt rekapituliert. Angefangen mit Kindheitsträumen in Niedersachsen, über die Gründung von Iluvmoney Records, Distri und Ersguterjunge, lässt er die wichtigsten Entscheidungen und Ereignisse, die zum heutigen Standing geführt haben, Revue passieren.

Wolfpack Entertainment in den sozialen Netzwerken:

https://www.facebook.com/wpeberlin/
https://twitter.com/WPEBerlin
http://instagram.com/wpeberlin 
http://youtube.com/wpeberlin 

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.