Cro: MTV Unplugged erhält Gold-Auszeichnung

Der Rapper mit der Pandamaske ist weiterhin auf Erfolgskurs!
Wie nun bekannt wurde, darf sich der Stuttgarter über zwei neue goldene Platten für seine Sammlung freuen. Nur wenige Wochen nach Release gab sein Label Chimperator an, dass mit 100.000 verkauften Einheiten des „MTV Unplugged sowie 200.000 verkauften Einheiten der Single „Bye Bye„, die es sogar bis an die Spitze der Charts schaffte, zwei nicht unbeachtliche Erfolge des Unplugged zu vermerken seien.

Dabei handelt es sich nicht um die ersten Edelmetalle die der Panda sein Eigen nennen kann. Sein Debüt „Raop“ wurde mit zwei Platin- und fünf Goldplatten prämiert, für den Nachfolger „Melodie“ gab es einmal Gold und einmal Platin.
Mit Singles ist der Chimperator-Schützling ähnlich erfolgreich, die akuelle Single eingerechnet erhielt er für einzelne Auskopplungen in Deutschland bereits acht mal die goldene Platte, fünf von diesen wurden zusätzlich mit Platin prämiert.

Um an diese Erfolge anzuknüpfen, ist bereits die nächste Single angekündigt. Das Video zum Titeltrack des letzen Albums „Melodie“ soll am 22. Oktober Premiere feiern undam  folgenden Tag als physische 2-Track-Single zu erwerben sein.

Wem so viel Cro allerdings noch nicht reicht, der kann ihn sich auf der großen „Unplugged-Tour“ im Jahr 2016 überall in Deutschland auf der Bühne ansehen.

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.