Credibil „Hochmut“ (Videopremiere) | BACKSPIN TV

BACKSPIN & Tracksetters Ent. veröffentlichen “Die 7 Todsünden“-Sampler am 27.03.2015. Credibil liefert mit „Hochmut“ die erste Video-Auskopplung.

Sünden entstehen nach der klassischen Theologie aus den folgenden sieben schlechten Charaktereigenschaften: Hochmut, Geiz, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Faulheit – den sieben Todsünden. Wer eine von ihnen mit vollem Bewusstsein oder mit bedachter Zustimmung begeht, wird für immer in der Hölle schmoren. Die vier letzten Dinge sind Gegenstand der Endzeitlehre des Christentums. Es sind Tod, Apokalypse, Himmel und Hölle.

Diesen 11 Themen haben sich Eko Fresh, Basstard, Harris, Automatikk, Teesy & Disarstar, MoTrip & Aki & Chima Ede, Tatwaffe, Chefket, Credibil, Ali As & Pretty Mo und Musiye angenommen und ganz persönlich auf einem exklusiven Song interpretiert. Diese wunderbaren Werke, produziert von u.a. KD Supier, DJ Smoove, Midiflash und T-No, werden ab dem 27.03.2015 käuflich zu erwerben sein.

Der gesamte Gewinn des Samplers wird an www.rap4aid.de und www.visions4children.com gespendet.

Hier geht es zur Videopremiere:

 

Hier noch mal das Making of:

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.