Crackaveli arbeitet an einer Fernsehserie

Fernsehserie

Sein Debütalbum „Jugo Betrugo“ erschien vor sechs Jahren, jetzt geht es für Crackaveli wieder „L.O.S“. Am 25. November wird das zweite Album des Berliners erscheinen. Doch nicht nur auf musikalischen Output dürfen sich die Fans freuen. Im Interview mit Zino BACKSPIN verrät Crackaveli, dass er sich aktuell mit der Entwicklung einer Fernsehserie beschäftigt. Bei dem Projekt, an dem er nicht alleine arbeitet, ist der Rapper für die Ideenfindung verantwortlich. Er überlege sich, wie die Story weiter gehen, was für Situationen stattfinden, und was in welcher Folge passieren könnte.

„Das probiert man dann irgendwann zu verkaufen.“

Worum es geht behält Crackaveli für sich. Das Ende der Geschichte stehe noch nicht fest, die Charaktere seien jedoch schon gefestigt. An schon existierenden Serien orientiere er sich dabei nicht, vielmehr wolle er eine völlig neue Geschichte erzählen. Er selbst habe zuletzt die Serie “Better Call Saul” gepumpt, mit “Game of Thrones” sei er noch nicht fertig. “Sopranos”? “Hab ich gekillt”, so Veli.

Im Interview erfahrt ihr auch, unter welchen Bedingungen Crackaveli selbst als Schauspieler vor die Kamera treten würde. Um seine geplante Serie geht es ab Minute 32:06

Crackaveli – “L.O.S.” kaufen

The following two tabs change content below.
Aus der südlichsten Ecke in den hohen Norden gezogen um über Hip-Hop zu schreiben. I'm all the way up.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.