Clams Casino veröffentlicht Albumtracklist und Artwork

New Jerseys Produzent Clams Casino veröffentlicht demnächst sein Debütalbum „32 Levels“. Auf seiner ersten Platte gibt es unter anderem Gastauftritte von Lil B, A$AP Rocky und Vince Staples, für die er auch schon vereinzelt produziert hat. Wie es sich für einen Beatmaker gehört, kommt der Longplayer auch in purer Instrumental-Variante. „32 Levels“ wird am 15. Juli releast.

Tracklist:

1. Level 1
2. Be Somebody (feat. A$AP Rocky & Lil B)
3. All Nite (feat. Vince Staples)
4. Witness (feat. Lil B)
5. Skull
6. 32 Levels (feat. Lil BJoe Newman of alt-J)
7. Thanks to You (feat. Sam Dew)
8. Back to You (feat. Kelly Zutrau of Wet)
9. Into the Fire (feat. Mikky Ekko)
10. A Breath Away (feat. Kelela)
11. Ghost in a Kiss (feat. Samuel T. Herring of Future Islands)
12. Blast

The following two tabs change content below.
Moin, ich bin Freddy aus der besten Vorstadt Berlins: Bernau. Rapliebhaber, Fussballfanatiker, Sneakerfreak. Immer unterwegs durch die weitläufige Medienlandschaft. Jetzt bei BACKSPIN. #WKM$N$HG?

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.