Chima Ede & Ghanaian Stallion – „Jigidem“ (feat. Musa)

Jigidem

Die EP „Principium“ von Chima Ede & Ghanaian Stallion feierte am 7. Oktober ihren Releaseday. Aktuell begleiten die beiden Megaloh auf seiner „Regenmacher“ Tour, mit dabei sind unter Anderem auch Musa und Amewu. Als Dank für den Support der Fans drehten die Künstler beim Tourstop in Münster ein inoffizielles Video zum Track „Jigidem“ featuring Musa. Gedroppt wurden die Aufnahmen gestern mit der Ankündigung bei großer Nachfrage auch noch ein offizielles Musikvideo zu liefern.

Auch Rapper Amewu taucht im Video kurz auf, auf Facebook teilte er mit er habe „versucht interessante Lektüre zu platzieren“. Und weil Amewu nicht nur ein krasser Rapper, sondern auch ein unfassbar kluger Kopf ist sollte man in How Europe Underdeveloped Africa“ eingentlich mal reinschauen. Thematisch passt das Buch auf jeden Fall zu den Lyrics von „Jigidem“.

„Ich servier schwarze Geschichte
für die dies vertragen können.
Nach diesem Part hätt‘ sich Rosa Parks
ihre Busaktion sparn‘ können.“

Die „Principium“ EP umfasst neun reguläre und zwei Bonus Tracks. Neben Musa ist auch Megaloh auf der Platte vertreten.

Chima Ede & Ghanaian Stallion – „Principium“ kaufen.

The following two tabs change content below.
Aus der südlichsten Ecke in den hohen Norden gezogen um über Hip-Hop zu schreiben. I'm all the way up.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.