Chartplatzierungen von Frauenarzt, Mosh36, Haze & Samy Deluxe

frauenarzt-mutterfickermosh36 Rapbeduine CoverIn der letzten Woche gab es mal wieder das ein oder andere Deutschrap-Album auf die Ohren, dabei konnten allesamt in den Charts punkten. Am besten schneidet dabei Frauenarzt mit seinem Solo-Comeback „Mutterficker“ ab. Er kann sich mit der von Dumme Jungs und Specter produzierten Platte Platz 7 in den Albumcharts sichern. Nur knapp dahinter landet Samy Deluxe, der sich mit „Berühmte letzte Worte“ auch in der zweiten Woche am Haze-Guten-Abend-Hiphop-Cover400Samy Deluxe Berühmte letzte WorteEnde der Top 10 halten kann. Mit „Rapbeduine“ kehrt Mosh36 zu seinen musikalischen Wurzeln zurück, sein zweites Street-Album schafft es auf Platz 18. Zu guter letzt konnte sich auch der Newcomer Haze mit seinem Debüt „Guten Abend, Hip Hop…“ einen Chartplatz sichern, das Strapenrap-Album landet auf der Nummer 30 in Deutschland.

 

Frauenarzt – „Mutterficker“ kaufen

 

Mosh36 – „Rapbeduine“ kaufen

 

Haze – „Guten Abend, Hip Hop…“ kaufen

 

Samy Deluxe – „Berühmte letzte Worte“ kaufen
The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.