Chakuza kündigt neues Album „NOAH“ an

Chakuza meldet sich zurück und kündigt sein neues Album „NOAH“ für den 10.06. an. Das sechste Album des gebürtigen Österreichers soll wieder glücklichere Töne anschlagen. Das letzte Album „Exit“ schloss symbolträchtig  nicht nur eine musikalische, sondern auch eine pesönliche Entwicklung ab. Chakuza hat Berlin verlassen um auf dem Land in Bayern wieder zu sich zu finden.

Nein, religiös bin ich überhaupt nicht. Für mich steht ›NOAH‹ dafür, dass ich mit aktueller Musik im Großen und Ganzen nicht viel anfangen kann und dieses Album quasi meine Arche ist, mit der ich alles ‚rette‘, was mir an Musik etwas bedeutet.

1. Anno 1981

2. Wien

3. Bilder

4. Gold

5. Noah

6. Tanzmarie

7. Vorhang

8. Prag

9. Sonnenallee

10. Winterschlaf

11. Mond

12. Dings

13. Wassersturmfeuer

The following two tabs change content below.
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.