Chakuza und Bizzy Montana kündigen “Blackout 2” an

Montana

Für beide war es das erste Album ihrer Karriere – “Blackout”. Das Kollabo-Projekt von Chakuza und Bizzy Montana erschien vor genau zehn Jahren, im Herbst 2006, bei Bushidos Label Ersguterjunge. Das Album umfasste 19 Tracks und Featureparts von Billy, Midy Kosov, D-Bo, Nyze, Joshi Mizu und Raf Camora.

Was Chakuza in einem Interview im Mai diesen Jahres schon andeutete ist jetzt offiziell – “Blackout 2” ist in Arbeit. Am 31. März 2017 wird das Album erscheinen, neben dem Releasedate präsentierten die Rapper auch das Albumcover. Zusätzlich gibt es ein kurzes Teaservideo zur kommenden Platte, auf der übrigens keine Gäste zu hören sein werden. Dazu die Ansage:

“Das asozialste und härteste Album, das Bizzy und ich jemals gemacht haben.”

Für die Promophase haben die beiden auf Facebook, Twitter und Instagram “Blackout 2” Accounts erstellt, über welche Infos, Musik und Blogs erscheinen werden. Was es mit dem Untertitel “What the Kukuck” auf sich hat, wird sich also hoffentlich bald zeigen.

Hier könnt ihr den Teaser zu “Blackout 2” ansehen:

Chakuza & Bizzy Montana – “Blackout 2” im limitierten Boxset kaufen

The following two tabs change content below.
Aus der südlichsten Ecke in den hohen Norden gezogen um über Hip-Hop zu schreiben. I'm all the way up.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.