• Mosh36 – „Unikat“

    „Unikat“ stellt das zweite Album des Ex-187ers dar. Wie sich der Sound des Mosh36s seit seinem Debüt „Moshroom“ entwickelt hat, wird hier geklärt.

  • Nico Suave – „Unvergesslich“

    Mit „Unvergesslich“ meldet sich Nico Suave nach ganzen 8 Jahren Pause zurück im Rap-Geschäft. „Unvergesslich“ stellt das mittlerweile viertes Album des Hamburgers dar, der sich...

  • Zugezogen Maskulin – „Alles Brennt“

    Mit „Alles brennt“ präsentiert das Duo Zugezogen Maskulin endlich ihr Debütalbum. Die ehemaligen rap.de-Praktikanten sind für ihren Zynismus und die gesellschaftskritischen Texte bekannt.

  • Bushido – „Carlo Cokxxx Nutten 3“

    Eine Woche nach Fler präsentiert auch Bushido seine 2015er-Version des CCN-Sounds. Er führt die Kollaboreihe „Carlo Cokxxx Nutten“ für den dritten Teil allerdings alleine weiter....

  • Fler präsentiert Frank White – „Keiner kommt klar mit mir“

    Flers zweites Album in nur sechs Monaten steht ins Haus. Mit „Keiner kommt klar mit mir“ (KKKMM) belebt der Ex-Aggro-Berliner sein CCN-Alter-Ego Frank White wieder....

  • Eloquent – „Absolution Vodka“

    Eloquent steht für klassischen Boom-Bap-Rap aus Deutschland. Wie sich der ewige Untergrund-Rapper mit dem aktuellen Soloalbum „Absolution Vodka“ schlägt, lest ihr hier.

  • Kontra K – „Aus dem Schatten ins Licht“

    Mit „Aus dem Schatten ins Licht“ Präsentiert Kontra K sein Debüt-Album beim Major-Label. Nachdem er mit der EP „Wölfe“ bereits zeigte in welche Richtung der...

  • Animus – „Purpur“

    Animus machte in der jüngeren Vergangenheit besonders durch seinen Zwist mit Fler von sich reden. Nun präsentiert er mit „Purpur“ das zweite Album nach dem...

  • Soundcheck: Top 5 Alben des Monats Januar

    Beim Soundcheck 2.0 Online gibt jedes Mitglied der BACKSPIN-Gang seine Meinung zu den Releases im Bereich Deutschrap ab. Durch diese Bepunktung kann am Ende das...

  • Soudcheck: Lemur – „Geräusche“

    Mit seinem ersten Solo-Album „Geräusche“ präsentiert sich Benny die Stimme von Herr von Grau, die sich vor einiger Zeit trennten der Öffentlichkeit nun unter dem Namen...

  • Aaron Scotch – „In den Wolken“

    Mit dem mittlerweile vierten Release „In den Wolken“ will Aaron Scotch eine andere Facette des Straßenraps präsentieren, eine ohne Gewaltphantasienien und Drogenverkäufe. Wie ihm das...

  • Aimo Brookmann – „Schneckenhauseffekt“

    Aimo Brookmann, besser bekannt unter dem Namen Taichi, veröffetlicht mit Schneckenhauseffekt sein erstes Album unter bürgerlichem Namen. Ob sich unter neuem Namen auch die Musik...

  • Deichkind – „Niveu weshalb warum“

    Mit dem sechsten Album stellt Deichkind die Frage „Niveau weshalb warum„? Auf 13 Tracks melden sich die knallbunten Hamburger, die sich eigentlich keinem Genre so...

  • Verrückte Hunde: „Tohuwabohu“

    Die Verrückten Hunde stehen für authentischen Boom-Bap-Rap auf Deutsch. Die Formation will auch mit den 16 Anspielstatioonen ihres zweiten Album „Tuhuwabohu“ den Sound der frühen...