• Celo & Abdi „Bonchance“ (Review)

    Über den informellen Sektor in Frankfurt hat man in den letzten Jahren einiges gelernt. Darüber, wie die Schattenwirtschaft mit Päckchen voller weißer Steine funktioniert, was...

  • Pilz „Beef“ (Review)

    Auch wenn man es sich anders wünscht: Rapperinnen haben in der deutschen Rap-Szene immer noch einen schweren Stand. Viel zu oft gleiten Debatten über die...

  • MoTrip „Mama“ (Review)

    Es gibt eine Vielzahl an Rappern, die man entweder hassen oder vergöttern kann. Kontroversen über die Musik an sich oder genutzte Promowerkzeuge gehören damals wie...

  • Top 5 Alben des Monats Juni

    Auch der Juni hat wieder allerhand Alben hervorgebracht. Diese wurden von der BACKSPIN-Gang angehört und bewertet. Welche Releases es unter die Top 5 geschafft hat,...

  • Marsimoto „Ring der Nebelungen“ (Review)

    Ein bekiffter Marsianer gibt sich die Ehre und die Menge jubelt. Marsimoto war verschwunden. Zwischen Lianen und unter tropischen Temperaturen reifte ein neues Epos...

  • LX und Maxwell „Obststand“ (Review)

    Dass die gemeinsame Vorliebe für exzessiven Marihuanakonsum eine gute Arbeitsgrundlage ist, haben Gzuz und BonezMC mit ihrem Album „High und Hungrig" bereits eindrucksvoll unter Beweis...

  • Retrogott & Hulk Hodn & Hazenberg „Auf Ein Neues“ (Review)

    Wenn der unangefochtene Doktor der Hurensohnologie sich wieder mit Hazenberg zusammentut, beginnt eine neue Philosophievorlesung erster Güte.

  • Genetikk „Achter Tag“ (Review)

    Genetikk sind zurück. Schwarz, verschwommen, mystisch waten sie aus dem Nebel. Die Inszenierung ist groß. Außerdem ist das Gefüge gewachsen...

  • The Alchemist „Israeli Salad“ (Review)

    Israeli Salad? Was? Für das neue Instrumental-Album von The Alchemist muss man mal wieder die Suchmaschine bedienen.

  • Ferris MC „Glück ohne Scherben” (Review)

    Scherben sollen sprichwörtlich ja bekanntermaßen Glück bringen. Nicht mit Ferris MC. Das norddeutsche Urgestein sah sich lange genug in der „fensterlosen Zeit”, aus der er...

  • Snoop Dogg – „BUSH“ (Review)

    Snoop Dogg sitzt auf der großzügigen Veranda seiner Villa. Vor ihm ein riesiger Berg Marihuana, den er sich auf Rezept hat liefern lassen. Eine Review...

  • A$AP Rocky „At.Long.Last.A$AP” (Review)

    Es ist unbestreitbar, dass A$AP Rocky mittlerweile zu den ganz Großen im Rap-Geschäft gehört. Grundlage war ein einziges Mixtape, welches ein ganzes Movement mit sich...

  • Top 5 Alben des Monats Mai

    „Alles neu macht der Mai“, heißt es im gleichnamigen Lied des Schriftstellers Hermann Adam von Kamp. Auf den BACKSPIN-Soundcheck bezogen lässt sich formulieren: neue Alben...

  • Sadi Gent „Mintgold” (Review)

    Mit Mintgold bringt Sadi Gent nicht nur sein zweites Album auf den Markt, er erweitert auch sein musikalisches Farbspektrum um eine weitere Facette.