• Main Concept – “Hier und jetzt”

    Wir befinden uns im Jahre 2015 n. Chr. Ganz Rap-Deutschland ist von den Whack-MCs besetzt. Ganz Rap-Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen Realkeepern bevölkertes Dorf hört...

  • Dexter & Fatoni – “Yo, Picasso”

    1901 porträtierte sich der Maler aus Màlaga selbst. Im zarten Alter von 19 schuf er das erste seiner Selbstbildnisse und taufte es auf den Namen...

  • Bushido & Shindy – “Cla$$ic”

    Schlicht beispiellos, wie sich die Community in den letzten Wochen das Maul zerrissen hat, ob die Überschrift auch wirklich das halten würde, was sie vermeintlich...

  • Credibil – “Renaessance”

    2013 kam das „Deutsche Demotape“, im Februar dieses Jahres die „Molokopf“-EP. Mit Hilfe dieser Vorboten machte sich Credibil zu einer sehr interessanten Person im hiesigen...

  • Mauli – “Spielverderber”

    „Trap braucht kein Abitur, Abitur braucht Trap“ rappt Mauli, formerly known as DirtyMaulwurf, auf seinem ersten Langspieler. Der 22-Jährige Moabiter ist Teil des neusten Deutschrap-Movements,...

  • Juse Ju – “Angst & Amor”

    „Angst & Amor“ – so klingt die Platte eines Rap-Nerds. Wenn es um Juse Jus letztes Soloalbum geht, treffen Kopfnick-garantierende Klangbretter auf geballtes Fachwissen aus...

  • Blut & Kasse – “Machermodus”

    Am 9. Oktober präsentierte Blut & Kasse den Nachfolger seines Debüts „Macher oder Träumer“. Dass das Album so erfolgreich werden würde, erstaunte selbst den Urheber,...

  • Eko Fresh – “Bars über Nacht”

    Die Frage, wer die größtmöglichen Straßenkredibilität innehat, wird wohl niemals final beantwortet werden. Unbemerkt dessen klärte sich jedoch die für mich weitaus Wichtigere: Wer von...

  • Selfmade Records – “Chronik III”

    Und plötzlich war Selfmade Records zehn Jahre alt. Das Label ohne Sägeblatt, das längst die Glanztaten des Labels mit Sägeblatt übertrumpfen konnte – zumindest, was...

  • MC Rene & Carl Crinx – “Perpetuum Mobile EP”

    Nach knapp einem halben Jahr der Sesshaftigkeit zog es MC Rene und Carl Crinx erneut in die Ferne: Sie eröffneten in Kiel ihre neue Tour....

  • Gzuz – “Ebbe und Flut”

    Angenommen, man steht an einer Hamburger Straßenecke. Vielleicht die Kreuzung Reeperbahn/Helgoländer Allee. An der Ampel wartet ein mattroter Mercedes CL500, Nummernschild: HH – XL –...

  • Ahzumjot – “Minus”

    Zu den Rahmenbedingungen: 2011 kam „Monty“ und gab den Startschuss zu Ahzumjots Rapkarriere. Von den Parts über das Artwork bis hin zur liebevollen Verpackung in...

  • Fler – Weil die Straße nicht vergisst

    Jetzt mal ehrlich: Ich hasse es, Rezensionen aus der Ich-Perspektive zu schreiben und ich hasse es noch viel mehr, mich davor erklären zu müssen. Doch...

  • Johi Mizu – “MDMD”

    Mit Indipendenza-Schützling Joshi Mizu dürfte der fleißige Hörer durchaus so etwas wie einen Hang zu Partys und gewissen Substanzen assoziieren. Zwar wäre es definitiv zu...