Capital über seine Verbindung zu Deutschland

deutschland

Geboren in Sibirien, bis zum siebten Lebensjahr in der Ukraine gelebt und schließlich bis heute in Ostberlin geblieben: So liest sich die bisherige Biographie von Capital Bra. Nicht nur der Name des Rappers verrät seine Osteuropäischen Wurzeln. Durch seine markante Vortragsweise machte sich Capital einen Namen innerhalb von Rap am Mittwoch und veröffentlicht mit „Makarov Komplex“ in wenigen Wochen bereits sein zweites Studioalbum aus dem wir mit “Es geht ums Geschäft” und “Ich mach alles kaputt” zwei Auskopplungen sahen. In dem Format “Germania” erzählt er über seinen Bezug zu Deutschland und seine Bedeutung von Heimat.

Auch Ben Salomo und Olexesh erzählten in diesem Format bereits über ihren Bezug zu Deutschland. Jedoch erzählen auch Persönlichkeiten jenseits unserer Szene über “Germania”. Alle Folgen findet ihr hier.

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien macht, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.