Capital Bra Feat. Gringo44 – „KUKU SLS“ (Prod. Goldfinger Beatz)

Capital Bra trägt nur noch Gucci und Gringo rappt von Essen und Trinken. Nach nur 8 Monaten Pause kommt bereits Ende September der Nachfolger von „Makarov Komplex“. Dazu wurde heute der dritte Track mit Musikvideo von Capital Bra zum Album „Blyat“ veröffentlicht. Mit dem dritten Track kam auch das dritte Musikvideo zu besagtem Album. Wie auch schon bei den zuvor veröffentlichten Singles, sind die Parts wieder voller Aggressivität. Auch nach Assoziationsketten muss man nicht lange suchen. Im Video spielen neben Capital Bra und Gringo44 vor allem Frauen  und Drogen die Hauptrolle. Schauplätze des ganzen Szenarios sind der Potsdamer Platz und ein dubioses Hotelzimmer.
 

„Blyat“ könnt ihr hier vorbestellen.

Was die Redaktion von „Makarov Komplex“ hält, erfahrt ihr hier.“

The following two tabs change content below.
Vom Soziologen*innen-Debattiertisch in Tübingen direkt in die BACKSPIN-Redaktion in Hamburg.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.