Bushido:„Hätten die Benzin und Feuer gehabt, hätten die mich angezündet“

Bushido

Die Bild-Zeitung kann eine Karriere kickstarten oder zerstören, doch wenn man einmal auf einem bestimmten Level ist, sind die Schlagzeilen meistens nicht mehr ganz so positiv. Das gilt vor allem, wenn man unter das Genre „Rüpel-Rapper“ fällt. Und erst recht, wenn man Bushido heisst. Der hat nämlich schon einige negative Schlagzeilen einstecken müssen und wurde dann beim einkaufen des öfteren sehr verurteilend Gemustert, wie er in unserem Interview erzählt. Wie genau das aussah, was er darüber denkt, dass er trotzdem „alle überlebt“ hat, und seine Meinung zu Kai Dietmann seht ihr ab 29:20 Minuten.

The following two tabs change content below.
Schon vor seiner Zeit bei BACKSPIN hat er immer von Hip-Hop geträumt . Jetzt darf er sich auch endlich tagsüber damit beschäftigen.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.