Big Sean legt einen 8-Minuten Freestyle hin

Big Sean

Heute droppte Big Sean sein neues Album „I decided“. Um seinen Release noch weiter zu promoten, stattete er gestern Abend Funkmaster Flex beim US-Radiosender Hot 97 einen Besuch ab. Auf Nachfrage legt Sean dann einen beachtlichen 8-Minüter Freestyle hin. Gespittet wird auf die Beats „What we do“ von Freeway, „Quiet storm“ von Mobb Deep und „Oochie Wally“ von Nas.

„I guess it’s hard not to get spotted when you’re livin‘ in the spotlight // I got my clique poppin‘ but I hardly live that pop life“

Unsere Redaktion wird es sich nicht entgehen lassen in sein neues Album reinzuhören. Haltet die Augen offen, denn bald könnt ihr unsere Meinungen dazu lesen.

The following two tabs change content below.
Wenn ich meine Kopfhörer aufhabe und Hip-Hop höre, stör mich lieber nicht. Ansonsten bin ich ganz nett.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.