Battle of the Year findet dieses Jahr in Essen statt

Im letzten Jahr sagte das Battle of the Year, kurz BOTY, ein für allemal “Tschüss Braunschweig.” Über  25 Jahre nach der dortigen Gründung entschied man sich, weiterzuziehen. Nun ist auch bekannt, wohin die Reise gehen soll: In der Grugahalle im Herzen Essens, die erst kürzlich auch dem Red Bull Soundclash als Austragungsort diente, werden sich in diesem Herbst die besten Breakdance Crews der Welt messen. Aus über 20 weltweiten Qualifikationen kommen hier die 15 besten Gruppen zusammen. Die sechs Finalistencrews ziehen schließlich in die Battles ein und kämpfen im K.O.-System um den Titel. Die Namenspatenschaft übernimmt in diesem Jahr snipes. Am 29. Oktober soll die Show stattfinden.

Auch ein deutscher Vorentscheid steht natürlich an. Der findet bereits im Sommer statt, am 18. Juni heißt es im Kulturzentrum Pavillon in Hannover “Let the Battle begin!” Die Gewinner der Crew-Battles und des 1 vs 1 fahren dann im Herbst zum WM-Finale nach Essen. In diesem Jahr wird das Programm außerdem um eine Kategorie erweitert, auch die besten Nachwuchstänzer der Welt sollen in der Grugahalle aufeinander treffen, Jugendliche im Alter bis 15 Jahren können sich mit ihren Crews für die Vorentscheide anmelden.

Karten für die Events gibt es hier.

GET YOUR TICKET NOW FOR THE SNIPES BATTLE OF THE YEAR FINAL 2016

IT'S ON! GET YOUR TICKET FOR THE Snipes BATTLE OF THE YEAR FINAL 2016 ON http://www.battleoftheyear.de

Posted by Battle Of The Year on Donnerstag, 25. Februar 2016

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.