BACKSPIN Recap: Mai 2017

Auch im Mai diesen Jahres war einiges los. Welche Alben releast wurden, wer es ins Fernsehen geschafft hat und welche Alben Jubiläum feiern durften, erfahrt ihr im Recap.

3. Mai 

Ufo361 schließt neuen Label-Deal ab

Zusammen mit  Groove Attack gründete Berliner Rapper Ufo361 Anfang Mai sein eigenes Label „Stay High“. 

4. Mai

Deutscher Trailer zum Tupac-Film „All Eyez On Me“ erscheint

Nachdem bereits ein paar Wochen zuvor der englische Trailer zum neuen Tupac-Film erschienen ist, konnte man am 4. Mai auch den deutschen sehen.

5. Mai

Russ – „There’s Really A Wolf

Am 5. Mai releaste RussThere’s Really A Wolf“ und damit sein erstes Studioalbum. 
Wie das Album bei der BACKSPIN-Redaktion ankam, erfahrt ihr hier.

6. Mai

Rin kündigt „Eros“ an

Nachdem er etliche Musikvideos veröffentlichte, kündigte Rin am 6. Mai diesen Jahres mit „Eros“ eines der erfolgreichsten Deutschrap-Alben des Jahres an. 


 

8. Mai 2017

Sampha schaut Deutschrap-Videos

In unserem Format „What about Deutschrap!?“ zeigen wir internationalen Künstlern Musikvideos aus dem deutschsprachigen Raum und fangen ihre ersten Eindrücke ein. Im Mai diesen Jahres wahr Sampha an der Reihe.

Den Beitrag findet ihr hier.

9. Mai

LGoony kündigt neues Mixtape an

Am 9. Mai veröffentlichte LGoony seinen Track „Paper“ und kündigte im gleichen Atemzug ein neues Mixtape an.


 

16. Mai

Frauenarzt und Taktloss im Gespräch

Im Mai traf Shana Taktloss und Frauenarzt. Die drei sprachen unter anderem über Mütter, Vierspur Geräte und Perfektionismus.

Den Beitrag findet ihr hier.

 

The following two tabs change content below.
Vom Soziologen*innen-Debattiertisch in Tübingen direkt in die BACKSPIN-Redaktion in Hamburg.

Seiten: 1 2

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.