BACKSPIN Recap: April 2017

Auch im April diesen Jahres war raptechnisch wieder einiges los. Zum Jahresende bieten wir euch täglich einen kleinen Monatsrückblick der relevantesten Themen des jeweiligen Monats. Was im Monat, in dem Bausas Nummer-Eins-Album „Dreifarbenhaus“ erschienen und „The Life Of Pablo“ von Kanye West einzig und alleine durch Streaming Platin gegangen ist, noch passiert ist, erfahrt ihr unten. 

1. April:

JAW – „Niemandsland“

Das letzte ausführlichere musikalische Lebenszeichen JAWs erschien im Jahr 2010 in Form von„Täter Opfer Ausgleich“, in den seitdem vergangenen sieben Jahren hörte man den Untergrund-Rapper lediglich auf einer sehr überschaubaren Anzahl von Freetracks, die sich ihren Weg ins Netz bahnten. Im April diesen Jahres war es dann soweit und J.A.W. releaste seinen Track „Niemandsland„.


03. April:

Newcomer des Monats 

Pünktlich zu Beginn des Monats, wurde auch im April der Gewinner unseres Newcomer-Contests verkündet. Mit 666 Stimmen gewann 4Squad
 

Fler Feat. Jalil – „Slowmotion“

Ebenfalls am 3. April releasten Fler und Jalil ihr gemeinsames Video zum Track „Slowmotion“.


 

The following two tabs change content below.
Vom Soziologen*innen-Debattiertisch in Tübingen direkt in die BACKSPIN-Redaktion in Hamburg.

Seiten: 1 2 3 4 5 6

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.