BACKSPIN Jahresrückblick – November 2015

MissyElliottPharrell„WTF“: Missy Elliott-Comeback nach 10 Jahren.

Nachdem sich Missy Elliott in diesem Frühjahr mit einem Auftritt im Rahmen der Halbzeitshow Katy Perrys beim Super Bowl nach 10-jähriger musikalischer Abstinenz zurückmeldete, erscheint mit „WTF“ ein neuer Song der 44-jährigen. Der erste seit ihrem bisher letztem Album, dem bereits 2005 erschienenen „The Cookbook“.

„Getcho freak on (Go) / Getcho freak on (Go) / Getcha, getcha, getcha / Getcha, getcha freak on“, heißt es in „Get Ur Freak On“, dem wohl bekanntesten Lied Missy Elliotts.

Unterstützt wird die Grande Dame des Hip-Hops von Pharrell Williams, der auch für die Produktion des Tracks verantwortlich zeigt. „WTF“ meint nicht die gängige Abkürzung für „What the Fuck“, sondern steht in diesem Fall für „Where they from“. Wann mit dem 7. Album Missy Elliotts zu rechnen ist, wurde bisher noch nicht bekanntgegeben.

The following two tabs change content below.
Yannick H. ist seit Oktober 2015 bei BACKSPIN. Wenn er nicht gerade in seinem knallgelben Ostfriesennerz durch die Stadt schlendert, hält er Ausschau nach dem Besten vom Besten in Sachen Hip-Hop.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.