BACKSPIN Jahresrückblick – Mai 2015

genetikk-achter-tag-cover-400Genetikk veröffentlichen mit „Achter Tag“ ihrer zweites Nummer-1-Album in Folge

Nach D.N.A schaffen Genetikk es zum zweiten Mal auf Anhieb auf Platz 1 der Charts einzusteigen und halten sich auch in der zweiten Woche in den Top 10.
Mit dem von den Toten Hosen gesampleten „Wünsch dir was“ schaffen sie es außerdem in die Single-Charts auf Platz 37.

Alles hat seinen Preis, Quid pro quo / Was ist echt und was ist Show?

Lance Butters

 

In derselben Woche sichert Lance Butters mit seinem Debüt „Blaow“ (Platz 2) die Doppelspitze für Deutschrap. Der Ex-VBT Rapper hatte seine Fans ganze 4 Jahre auf sein Debüt-Album warten lassen. In der Zwischenzeit gab es die Selfish EP sowie die über Four Music veröffentlichte futureshit EP zu hören, die auch den Sound für das Album vorgeben sollten.

Scheiß auf Schule, scheiß auf Noten, scheiß auf alles/ Pack die Dinge, die dich stressen in ’n Blättchen und vergess‘ sie

 

weiter auf Seite 6

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.