BACKSPIN Adventskalender #20 – Gewinne ein Wurfzelt von Quechua

Wer kennt es nicht: Festivalzeit und man freut sich auf tolle Beats, lustige Abende mit Freunden und viel Spaß! Doch die Stimmung kippt – richtig – beim Zeltaufbau. Man müht sich ab, streitet und es dauert doch Ewigkeiten, bis es steht. Mit den innovativen “Fresh and Black” Zelten von DECATHLON hat das endlich ein Ende. Egal ob Stangen-, Wurf- oder aufblasbares Zelt, der Aufbau und Abbau ist kinderleicht! Das Wurfzelt wirft man in die Luft und – schwupsdiwups – baut es sich von selbst auf. Beim Stangenzelt von Fresh & Black steckt man nur gelbe Schnallen und rote Schnallen ineinander und – schwupsdiwups – es ist aufgebaut. Ebenso leicht gestaltet sich der Abbau. So kann man die Festival-Tage ganz entspannt ausklingen lassen. Das klingt zu schön um wahr zu sein? Dann probiert es selbst aus und überzeugt euch! Das einfache und schnelle Aufbauen ist aber nicht das Einzige, was an dem Wurfzelt begeistert. Das Fresh & Black ist außen weiß und innen schwarz. Das hält nicht nur die Sonne davon ab, das Zelt schon vor dem Aufstehen zu erhitzen, drinnen bleibt es somit auch dunkel, wenn draußen schon der Tag anklopft. Vierschichtiges Gewebe reflektiert und absorbiert die Sonnenstrahlen und sorgt für Dunkelheit, auch tagsüber! Das gute Belüftungssystem sorgt zudem, dass ihr ausschlafen, solange ihr wollt und werdet weder von unerträglicher Hitze, noch vom Sonnenschein geweckt. Durch die gute Isolierung bleibt das Fresh & Black auch bei stärkerem Regen trocken und ist auch bei starkem Wind ein sicherer Unterschlupf!

Das Beste: Das innovative Design sieht auch noch super aus! Die Seiten von dem Außenzelt lassen sich ausstellen, und der hintere Teil des Außenzeltes lässt sich nach oben klappen. Das ermöglicht nicht nur mehr Stauraum, sondern macht das Zelt zum Star auf jedem Festplatz! 

BACKSPIN verlost ein Wurfzelt von Quechua. Wenn ihr teilnehmen wollt, schickt uns eine Mail mit dem Betreff: „Quechua-Wurfzelt“, euren vollständigen Namen und Anschrift an win@backspin.de. Einsendeschluss ist am 21. Dezember um 9 Uhr.*

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Nutzer die Eintragung zum Erhalt des BACKSPIN-Newsletters.

The following two tabs change content below.
Wär ich nicht bei BACKSPIN, dann wär ich jetzt bei AstA

2 Comments

  1. bernd eckhardt

    20. Dezember 2017 at 9:36

    super teil

  2. Dieter Knippschild

    20. Dezember 2017 at 8:49

    Aus der Bahn geworfen

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.