Azad: „Bozz Music war nie ein Fehler“

„Bozz Music war ein Fehler“ – Diese provokante 8.These stellten wir beim Interview „Realster Rapper Deutschlands? Wird das Comeback klappen? – 10 Thesen mit Azad“ auf. Azads Antwort darauf war mehr als eindeutig: Bozz Music war nie ein Fehler.

„Wir wurden finanziell in die Knie gezwungen, aber es ist das, was ich jederzeit wieder machen würde…“

Kurz zur Aufklärung, Bozz Music war das Plattenlabel des Frankfurter Rappers Azad. Es hatte seinen Sitz in Frankfurt am Main und wurde im Jahre 2004 gegründet. Aufgrund der schlechten finanziellen Lage gab Azad im Oktober 2009 bekannt, dass Bozz Music geschlossen wird. Das „Straßenrap-Label“ brachte Rapper wie Jeyz, Yassir, Solo und Hanybal und Produzenten wie Brisk FingazM3 & Noyd, Jonesmann oder auch Benny Blanco (a.k.a. Bazzazian) hervor.

Für Azad persönlich jedoch, war Bozz Music niemals ein Fehler. Für ihn war es ein langjähriger Traum, der Unabhängigkeit bringen sollte und wichtig, um Künstler zu unterstützen, an die man glaubt. Seiner Meinung nach hat es nur finanziell nicht geklappt und er würde es immer wieder versuchen. Azad ist stolz auf das, was mit Bozz Music erreicht wurde und noch immer die Musik-Welt prägt.

Musik und die Leidenschaft dafür, das war es woran Azad immer geglaubt hat und noch heute glaubt. Es war nie das Geld, was man damit verdienen kann. Der Geschäftsmann, der er hätte sein müssen, war er nie.

„Ich war nie der Typ, der geschäftlich denken wollte…“

Musikalisch und menschlich wollte Azad sich immer weiterentwickeln und das hat er auch geschafft. Von dem Beef in der Rap-Szene lässt er sich zwar durchaus unterhalten, hält aber persönlich wenig davon. Seine Beurteilung anderer Rapper läuft unter der Devise: „Ich fühl das, ich mach das!“. Ganz ohne zu Kalkulieren, wie das ausgehen könnte, sagt er seine Meinung – ob positiv oder negativ.

Im unserem Interview „Realster Rapper Deutschlands? Wird das Comeback klappen? – 10 Thesen mit Azad“  ab Minute 30.56 könnt ihr euch Azads Meinung zu dieser These noch einmal genau anhören und -sehen:

 

The following two tabs change content below.
Endlich ist wieder ein Mädel da! Luisa ist seit 2016 Teil der BACKSPIN GANG. Die ehemalige Marktforscherin macht das, was sie am besten kann und analysiert für euch den Hip Hop-Markt und sucht nach den wichtigsten News.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.