Autorencharts 2018: Peter

3. Sierra Kidd – „Auto in der Bucht“ (Song)

Obwohl er selber 2018 wahrscheinlich nicht als sein Jahr bezeichnen würde, gefiel mir beinahe jede Veröffentlichung Sierra Kidds. Hochwertige Videos und starke Produktionen, die hoffentlich – sobald es ihm besser geht – im nächsten Jahre gebündelt als Album an die Öffentlichkeit kommen.

2. Manuellsen – „Geist“ (Video)

In meiner Wahrnehmung kann er alles: Schreiben, Rappen, Singen, Performen, Unterhalten. Bei diesem Lied vereinigt Manuellsen seinen Gesang mit harten Texten und dem passendem Video von MacDuke.

1. 6lack feat. J. Cole – „Pretty Little Fears“ (Video)

Wahrscheinlich mein Favorit des Jahres. Unfassbare Parts, die harmonieren sich dabei aber nicht zu ähnlich sind. Wobei das ganze Album von 6lack unfassbar gut ist.

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien studiert, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.

Seiten: 1 2 3

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.