All posts by Arne

  • Sampha schaut Videos von Tua, Rin, Haiyti und mehr

    In unserem Format „What about Deutschrap!?“ zeigen wir internationalen Künstlern Musikvideos aus dem deutschsprachigen Raum und fangen ihre ersten Eindrücke ein. Zuletzt präsentierten wir Logic, Dope D.O.D. und...

  • Zehn Jahre „Verbrannte Erde“: Cho! Hier Habt Ihr Euer Album

    Am 13. April 2007, also fast genau vor zehn Jahren, releaste Ercandize sein Album „Verbrannte Erde“ über Kool Savas Label Optik Records. Unser Autor Arne...

  • Elf Jahre „Hinterm Horizont“: Das schwarze Loch

    Das Album „Hinterm Horizont“ von Selfmade Urgestein Shiml wird heute elf Jahre alt. Unser Autor Arne erinnert sich zurück.   Um es gleich vorweg zu...

  • Klassiker über Umwege: 10 Jahre „Hell Hath, No Fury“

      Pusha T muss man keinem Rap-Fan erklären, der auch nur mal fünf Minuten in seine Hip-Hop-Hausaufgaben rein geschielt hat. Als Präsident von Kanye Wests...

  • Einmaliger Höhenflug: 10 Jahre „Hustler’s P.O.M.E.“

    Heute kräht kein Hahn mehr nach ihnen, aber vor ungefähr zehn Jahren dominierten The Diplomats das US-Rapgame für einen kurzen, bunten Moment, der auch an...

  • Prezident – „Limbus“

    Dante hat also Vergil gekriegt. So behauptet es zumindest Prezident auf seinem neuen Album „Limbus“ gleich zu Beginn der ersten Strophe und wirft somit direkt die...

  • Nimo – Habeebeee (Review)

    In den Biografien aktueller Newcomer kann man meistens ziemlich genau nachlesen, wie ihr Werdegang und die mit ihm verbundenen Probleme ihren Charakter geschärft haben. Umfangreiche...

  • Pusha T: „Ich habe das härteste Hip-Hop-Album 2015 gemacht!“

    Der Präsident von Kanye Wests Label G.O.O.D. Music und eine Hälfte von Clipse, Terrence Thornton aka Pusha T höchstpersönlich bringt zwei Alben innerhalb von sechs Monaten...

  • Plusmacher: „Die Ernte“ (Review)

      Goldräuber Xatar hat neben seinem bekannten ersten Label Alles Oder Nix mit Kopfticker Records eine weitere Talentschmiede aus der Taufe gehoben. Sinn des Zweitlabels...

  • Mauli – „Spielverderber“

    „Trap braucht kein Abitur, Abitur braucht Trap“ rappt Mauli, formerly known as DirtyMaulwurf, auf seinem ersten Langspieler. Der 22-Jährige Moabiter ist Teil des neusten Deutschrap-Movements,...

  • Pilz „Beef“ (Review)

    Auch wenn man es sich anders wünscht: Rapperinnen haben in der deutschen Rap-Szene immer noch einen schweren Stand. Viel zu oft gleiten Debatten über die...