Anzeige: Esther Graf, Yael und Layla – Im Team für mehr Diversität

Gemeinsam für mehr Diversität! Laut einer Studie stammen nur etwa 20% der Top 800 Songs weltweit von Frauen. Die Künstlerinnen Ester Graf, Yael und Layla wollen das ändern. Im Rahmen der Kampagne “Change Is A Teamsport” setzen sie mit der Unterstützung von Adidas und About You ein Statement gegen die Männerdomäne in der Musikbranche. 

Gang Shit, Layla, Yael & Esther Graf

Und ein passenderes Team dafür scheint es nicht zu geben. Das Dreiergespann vereint gekonnt verschiedenste Herkünfte, Einflüsse und Stile miteinander. Schon Laylas Musik allein kann man nicht auf einen Stil herunterbrechen. Mit einem Sound zwischen Rap und R’n’B, zwischen Berlin und der Kleinstadt und zwischen Ganster und Ladylike bringt die Newcomerin so ziemlich alles mit sich. Das Fifty-Fifty-Crew Mitglied Yael ist von Natur aus eine Teamplayerin, die mit ihrem Soul und R’n’B geprägten Sound und sehr emotionale Raps die Fahne für ihre Schwestern hochhält. Komplettiert wird das Team mit Esther Graf, die mit ihrem zeitgenössischen Pop ein ganz neues musikalisches Element mit einbringt.

 

Das Resultat der Female Supergroup “Gang Shit” ist eine Hymne an den Zusammenhalt von Frauen: “Halten zusammen wie Magnets / Pushen die Sisters, das’ Gang Shit / Jeder von uns ist ein Savage”. Mit der Unterstützung von Adidas und About You haben sie sich zwei Partner mit ins Boot geholt, die sich nicht zum ersten Mal für die Förderung weiblicher Perspektiven in der Musik, Mode und dem Sport einsetzen: “Vor allem die junge Generation hat verstanden, dass die Herausforderungen unserer Zeit nur mit offenem Austausch und Zusammenarbeit gemeistert werden können. Dieser Botschaft wollen wir mit der Kampagne eine Stimme geben”, erklärt Björn Hansen, Brand Director bei About You.

The following two tabs change content below.
"Wir sind die Generation, die kein Geld hat und auch nie welches verdienen wird. Wir wachsen, indem wir schrumpfen."

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.