„Angenehm, hilfreich, fördernd“ – Shindy über die Arbeit mit Laas Unltd.

Unltd.

Mit seinem kommenden Album will Shindy Perfektion erreichen. Während er sein Debütalbum „NWA“ noch größtenteils selbst produzierte, hat er sich für die Produktion von „Dreams“ ein kompetentes Team zusammengestellt. In jedem Bereich, seien es Reime, Songideen, Samples, Beats oder Gesangs-Hooks, soll das höchste Level erreicht werden. Im Gespräch mit Niko BACKSPIN erläutert das Bushido-Signing die Bedeutung des Teams für die Albumproduktion. Eine wichtige Rolle spielte dabei auch Laas Unltd., der Shindy fast 24/7 bei den Arbeiten unterstützt hat – mit seiner Meinung, Reimen und sonstigem Input. Im Interview äußert sich Shindy folgendermaßen:

„Sehr sehr angenehm und hilfreich und fördernd fürs Gesamtprojekt, wenn einfach ein Laas dabeisitzt und einfach dir seine Meinung sagt“

Laas Unltd hat übrigens auch schon Fler bei den Arbeiten zu seinem aktuellen Album “Vibe” unterstützt. Teil eins des BACKSPIN Interviews findet ihr hier, ab Minute 54:38 spricht Shindy über Laas und die Arbeit im Team:

Shindy – “Dreams” kaufen
The following two tabs change content below.
Aus der südlichsten Ecke in den hohen Norden gezogen um über Hip-Hop zu schreiben. I'm all the way up.

0 Comments

  1. Pingback: Rote Sneaker? - Shindy distanziert sich im Interview von Modetrend

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.