Andy Cooper – Room To Breathe/Number One

Andy Cooper veröffentlicht mit dem Splitvideo “Room To Breathe/Number One” den Titeltrack seines ersten Soloalbums “Room To Breathe: The Free LP”, das am 26. Februar erscheint. Der kalifornische Rapper, der auf dieselbe Schule wie Snoop Dogg und Nate Dogg ging, war mit seiner Hauptcombo Ugly Duckling in über 30 Ländern unterwegs und veröffentlichte sechs Alben. Über seinen musikalischen Alleingang sagt Andy Cooper:

“Being a member of a group like Ugly Duckling is an honor and privilege but stepping out on my own has been really exciting because of the freedom to explore and push the limits of my ability.”

Das Video des Kaliforniers wurde in Bremen, u.a. im  Lila Eule Club und dem Boombastic Vinyl Record Store gedreht. Musikalisch findet man auf der Platte neben traditionellen Hip-Hop-Sound auch Funk- und Jazzsamples wieder.

The following two tabs change content below.
iz da!

Neueste Artikel von Sarah (alle ansehen)

Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.