Alligatoah – „Straßenmusik ist auch keine Lösung“ Teil 4

In fünf Tagen hat das Warten ein Ende und Alligatoah lässt „Musik ist keine Lösung“ auf die Menschheit los. Dass das Trailerpark-Mitglied nicht nur, was den Inhalt seiner Musik, sondern auch, was den Inhalt seiner Deluxeboxen des Albums angeht, sehr kreativ ist, stellt er mit einem ganz besonderen Projekt unter Beweis.

In der Deluxebox findet sich eine CD namens „Straßenmusik ist auch keine Lösung“.
Auf dieser sind die Songs des Albums zu hören, die Alligatoah in Zusammenarbeit mit ausgewählten Straßenmusikern neu interpretiert hat.
Als ob diese Idee nicht schon innovativ und grandios genug wäre, nutzt er seinen Youtube-Channel, um in verschiedenen Folgen je einen Straßenmusiker und dessen Geschichte vorzustellen, der zum Projekt beigetragen hat.

Heute serviert der Herr uns die vierte Folge und präsentiert Jaron Tripp, der ein Instrument namens Hang spielt. Viel Spaß beim Zuschauen und Lernen!
Hier habt ihr übrigens noch die Möglichkeit, „Musik ist keine Lösung“ vorzubestellen.

The following two tabs change content below.
Hausinterner Flachwitz-Generator!
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.