Joey Bada$$ veröffentlicht Tracklist zu „All-Amerikkkan Bada$$“

All

Nachdem Joey Bada$$ vor kurzem den ersten Song, „Land Of The Free„, seines zweiten Albums „All-Amerikkkan Bada$$„, veröffentlichte, teilte er jetzt über Twitter die Tracklist zu dem Album. Die Feature-Liste kann sich sehen lassen. Neben den Pro Era Kollegen Kirk Knight und Nyck Caution werden auch Schoolboy Q und J.Cole auf dem Album vertreten sein. „All-Amerikkkan Bada$$“ wird zwölf Lieder enthalten, deren Songtitel auf ein stark politisches Album hindeuten, was nicht verwundert, da schon die erste Singleauskopplung des Albums mit gesellschaftskritischen Zeilen beladen war. 

 


 

Joey Bada$$ veröffentlichte letzte Woche das Video zu „Land Of The Free“, das ihr hier sehen könnt.

The following two tabs change content below.
Stuttgarter Heidelberger, der in Hamburg ist, sich in der Musik zuhause fühlt und von Hannes Wader erzogen wurde Hip-Hop zu lieben.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.