Ali Bumaye: Tracklist und Features zu „Rumble in the Jungle“ bekannt

Ali-Bumaye-Rumble-In-The-Jungle-CoverDie zweite Single „Sex ohne Grund“ hat noch keinen Tag auf dem Buckel, da legt Ali Bumaye schon mit weiteren Infos zum kommenden Album nach. Jetzt dürfen wir uns auch über die Tracklist zu seinem zweiten Album freuen. Daraus gehen hervor, das neben jeweils zwei Gastauftritten der Labelkollegen Bushido und Shindy nur Kurdo mit an Bord ist, die erste Auskopplung „mmm… #na Klar“ bekommen nur die Käufer der Premium Edition als Bonus Track. Insgesamt 14 bis 16 Tracks darf man auf „RITJ“ erwarten.

Ali Bumaye – „Rumble in the Jungle“ vorbestellen

1. „Intro“
2. „Rumble in the Jungle“
3. „Ali war’s“
4. „Best Friends“ ft. Bushido
5. „Weißt du, Dicker“
6. „Kimbo Slice“ ft. Shindy & Bushido
7. „Skit“
8. „Gossenslang“ ft. Kurdo
9. „Alonzo“
10. „Sex ohne Grund“ ft. Shindy
11. „BLN B.I.G.“
12. „Palestine“
13. „Happy End“
14. „Outro“

Bonus:
15. „mmm… #na Klar“
16. Missgestalten

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.