Ali Bumaye feat. Shindy – „Sex ohne Grund“

Bereits in mehreren Ansagen angekündigt, gibt es jetzt die neue Single aus Ali Bumayes zweitem Solo-Album „Rumble in the Jungle“ zu hören. Für „Sex ohne Grund“ hat sich der egj-Rapper Unterstützung von seinem Labelkollegen Shindy geholt, offensichtlich spielt der Titel auf dessen Skandalhit „Stress ohne Grund“ mit Bushido an. Shindy konnte in dieser Woche besonders durch die Veröffentichung seiner Biographie „Der Schöne und die Beats“ für Gesprächsstoff sorgen, für das einzige Interview zu dem Buch traf sich Niko mit Shindy in München, um über seine Karriere zu sprechen. Das Interview gibt es exklusiv bei BACKSPIN TV zu sehen.

Alis zweites Album soll am 3. Juni in die Läden kommen, der Titel „Rumble in the Jungle“ ist von dem legendären Boxkampf von George Foreman und Muhammad Ali im Kongo inspiriert. Die bisherigen Auskopplungen „mmm… #na klar“ und „Sex ohne Grund“ deuten an, dass der Sound an den des Vorgängers „Fette Unterhaltung“ anschließt.

Ali Bumaye – „Rumble in the Jungle“ vorbestellen

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

0 Comments

  1. Pingback: Alle anderen deutschen Songs über Sex peinlich!? - Shindy über...

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.