Ali As – „Farid Bang“

Jeder Twitter-User dürfte mittlerweile mitbekommen haben, dass Album Nummer Drei von Ali As ins Haus steht. Bisher durfte man sich allerdings nur an besagtem Feed erfreuen, nun bekommen wir schon die erste Kostprobe auf die Platte. Seine Twitter-Affinität drückt sich auch sichtbar im ausgeflippten Stil des Videos von oinkfilm aus.

Die Single widmet der Münchener seinem Kollegen Farid Bang, der dem Song auch vereinzelt Ad-Lips spendiert. Der Beat stammt von David und Eli, sie hatten bereits das letzte Album „Amnesia“ im Alleingang produziert. „Euphoria“ erscheint am 25. März und kann hier vorbestellt werden.

 

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Razer

0 Comments

  1. Pingback: Ali As - "Euphoria" Tracklist & Features bekannt

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.