Aesop Rock rappt auf Pusha Ts „Untouchable“

foto aesopAlternative Rapper Aesop Rock hat sich im Zuge seines kommenden Albums „The Impossible Kid“, welches am 29. April erscheint, einem Pusha T Beat angenommen.
Der Beat war auf dessen Erfolgsalbum „King Push: Darkest Before Dawn – The Prelude“ zu finden und hatte seinerseits den bekannten „Untouchable“-Track von Biggie verwendet und in Szene gesetzt.

Glaubt man der Ankündigung des 39-jährigen Rappers aus Portland, handelt es sich dabei um einen Freestyle, insgesamt nagelt Aesop Rock 56 Bars auf das Brett.

Nach seinem Debütalbum „Music for Earthworms“ (1997) folgten bis Dato fünf weitere Alben. Aesop Rock wird für seine komplexen, sperrigen Lyrics und atmosphärischen Beats geschätzt, die er mehrheitlich selbst bastelt.

Hier gibt es den MC also auf Pusha Ts „Untouchable“ , in dessen Produktion Legende Timbaland seine Finger im Spiel hatte.

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."

0 Comments

  1. Pingback: Homeboy Sandman - neuer Song und Albumankündigung (Audio)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.