Action Bronson bei Joe Rogan

Action Bronson ist bekannt dafür gerne an ausführlicheren Internet-Formaten mitzuwirken. So stellte er sich beispielsweise gemeinsam mit The Underachievers, Le1f und den Flatbush Zombies in der Newcomer-Kurzdoku “We’re Gonna Be Lords” (2015) vor.
mucnhies

Erst kürzlich hat NOISEY dem Amerikaner mit albanischen Wurzeln eine eigene Reihe geschenkt – In “Fuck, that’s delicious” wurde die kulinarische Welt New Yorks erkundigt, Bronson führte die Zuschauer als Protagonist durch seine Lieblingsorte.

Jetzt trat der 32-jährige, dessen letztes Album “Mr. Wonderful” in erster Linie positive Kritiken geerntet hatte, im legendären Joe Rogan Experience Podcast auf. In dem gut zweistündigen Talk geht es wie gewohnt um die verschiedendsten Themen, von Politik, Gesellschaft und Recht über Kultur bis zu Spiritualität.

Der Joe Rogan Podcast ist einer der bekanntesten Podcasts überhaupt und hat im Laufe der letzten Jahr eine enorme Popularität erreicht – Stars wie Neil deGrasse Tyson, Lance Armstrong oder Steve-O waren bereits Gäste der Show. Mit Everlast oder Kid Cudi hatte Joe Rogan bereits andere Hip-Hop Künstler in seinem Studio.

Den Talk mit dem New Yorker Action Bronson gibt es hier:

 

 

 

 

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.