Abroo – „Hoffnungslos (aber nicht ernst)“

Nachdem in den letzten Jahren vornehmlich Musik von Abroo im Rahmen des Antihelden Projekts mit Dra-Q bekam, gibt es bald nach einer langen Ankündigungaphase eine neue Solo-Platte auf die Lauscher. „Königreich der Angst“ wird das Album heißen und bei New Def erscheinen. Als Featuregäste wurden unter anderem Audio88 und Blood Spencore angekündigt.

Heute bekamen wir von ihm die zweite Single aus dem Album serviert. Sie trägt den Titel „Hoffnungslos (aber nicht ernst)“ und wurde von SirQlate produziert. Zuvor gab es bereits das Video zu Blinder Mann vom Kind des Zorns zu sehen, es feierte Premiere auf BACKSPIN TV.

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.