94 Sekunden mit Mädness

Fünf Jahre sind vergangen seit Mädness aka. Maggo aka. Original Gude mit der „Maggo”-EP sein Comeback feierte. Danach vergingen erneut drei Jahre, bis er sich mit seinem Bruder Döll für das gemeinsame Kollaboalbum „Ich und mein Bruder” zusammentat und das Cover der Juice zierte. Wieder zwei Jahre später, bekamen wir mit „OG”, am vergangenen Freitag, das erste Soloalbum seit 2010.

Wir haben ihn nach unseren Interview nochmal, in 94 Sekunden, so viele Fragen würde die wirklich wichtigen Themen des Lebens gestellt: Ob er besser als Ludacris rappt? Worüber sich seine Mama freut? Der letzte private Konzertbesucht und welche die Lieblingsline von seinen Bruder ist? Auf diese und mehr Fragen gibt es nun die Antworten.

 

Mädness in den sozialen Netzwerken:
► Facebook: https://www.facebook.com/maednessrap/
► Instagram: https://www.instagram.com/maedness_isdegude/

Das Video enthält eine Kooperation mit fritz-kola

The following two tabs change content below.
Ich hatte irre Visionen, während ich schlief: »Als wären nur noch Dope MCs im Radio aktiv!«. Hip-Hop ist wie Pizza, auch schlecht noch recht beliebt. Aber was auch immer ich anpranger' Ich bleib' doch nur Dein Handlanger, weil, ich lebe diesen Blödsinn und geh' darin auf wie Lötzinn! Du musst Hip-Hop lieben als wärst du immer nur Fan geblieben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.