Für welche Summe zum Major? Untertreibst du deine Rolle? – 50 Fragen an Juse Ju

Juse Ju wuchs in Tokyo, Kirchheim unter Teck und El Paso, Texas auf. Seine ersten Gehversuche hat er als Battle MC gemacht und kann zudem diverse Kollabotracks mit Fatoni und Edgar Wasser vorweisen und auch bei der Antilopen Gang ist er ein gern gesehener Gast. Danger Dan ist z.B auf seinem, knapp einem Jahr alten, Album „Shibuya Crossing“ vertreten. Fatoni und die Antilopen Gang nahmen ihn auch jeweils mit auf ihre Tour. Dort konnte er die Leute scheinbar so von seinen Livequalitäten überzeugen, das er sich Momentan auf seiner ersten, erfolgreichen, Solotour befindet.

Paralell dazu veröffentlichte er am achten März seine neue, sechs Track starke, EP „Untertreib nicht deine Rolle“. Das nahm Niko BACKSPIN zum Anlass um ihn einzuladen und ihm ein paar Fragen zu stellen. Für wie viel Geld er zu einem Major gehen würde, wer die besten Beats macht und die Antwort auf weitere 48 Fragen erfahrt ihr bei der neusten Folge von 50 Fragen an…

„Untertreib nicht deine Rolle“ hier bestellen.

Das Video enthält eine Kooperation mit fritz-kola.

http://www.fritz-kola.de
► Facebook: https://www.facebook.com/fritzkola/
► Instagram: https://www.instagram.com/fritzkola/
► Twitter: https://twitter.com/fritzkola

Juse Ju in den sozialen Netzwerken:
► Facebook:  https://facebook.com/Juseju/
► Instagram: https://instagram.com/juse_ju/
►twitter: https://twitter.com/juseju_official

Niko in den sozialen Netzwerken

► Facebook: https://www.facebook.com/nikobackspin/
► Twitter: https://twitter.com/nikobackspin
► Instagram: https://www.instagram.com/nikobackspin/

The following two tabs change content below.
Ich hatte irre Visionen, während ich schlief: »Als wären nur noch Dope MCs im Radio aktiv!«. Hip-Hop ist wie Pizza, auch schlecht noch recht beliebt. Aber was auch immer ich anpranger' Ich bleib' doch nur Dein Handlanger, weil, ich lebe diesen Blödsinn und geh' darin auf wie Lötzinn! Du musst Hip-Hop lieben als wärst du immer nur Fan geblieben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.