187 Strassenbande-Veröffentlichungen im Überblick

Anlässlich des Releases von Gzuz-Solodebüt ,,Ebbe und Flut“ in der vergangenen Woche, gibt euch BACKSPIN einen Einblick in die Diskografie der 187 Strassenbande.

 

,,187 Strassen Bande“ von Bonez MC (2006)   R-7047253-1432506897-2350.jpeg

Die komplett von Pére Beatz produzierte EP enthält 6 Songs und wurde im Hamburger PBF-Studio aufgenommen. Auf Tracks wie ,,Das Gangstar“ oder ,,Kampfsport“ formuliert John Lorenz Moser, so der bürgerliche Name des MCs, klare Ansagen. So heißt es auf ,,Kampfsport“: ,,Wir rappen und tagen und schließen unsere Wetten, tragen dicke Ketten und schießen uns durchs Battle.“

 

 

,,Zwei Assis trumpfen auf“ von AchtVier & Bonez MC (2007)  41f0bQifPaL

Die musikalische Zusammenarbeit von Bonez und dem ehemaligen 187 Strassebande-Mitglied AchtVier resultierte vor acht Jahren im ,,Zwei Assis trumpfen auf“-Album. Die bis zu ihrem Ausverkauf über  ,,Toprott Muzik Online Shop“ käuflich zu erwebende CD beinhaltet 17 Songs, die von Beatsupremez und Pére Beatz produziert wurden. Gastbeiträge stammen von Doktor Best, HoeTang, Dr. Knarf, Stikk und dem Braunschweiger Corus 86.

 

 

,,Mehr geht nicht“ von Bonez MC (2008)    61kC-El7oqL

Auf dem über das Hamburger Label Jentown Chryme Records veröffentlichten Mixtape rappt Bonez über den ,,Sinn des Lebens“, aber auch über sein Faible fürs Autoscooterfahren und die Straße. Dabei gibt sich das 187-Mitglied ganz nahbar: ,,Ich bin von der Strasse, ihr seht unsere Bilder und hört meine Mucke. Ihr könnt mich auf der Strasse sehen und anquatschen“, so Bonez. ,,Mehr geht nicht“ umfasst 21 Songtitel, zu den Features zählen u.a. AchtVier und Gzuz.

 

 

,,187 Strassenbande“ (2009)    51Ah06-QzLL._SS280

Auf ihrem ersten Sampler rappen sich die Hamburger durch 21 Tracks, die mit abwechslungsreichen Beats aufwarten. Neben Crewtracks enthält die Platte auch Solo-Songs von Bonez MC, Gzuz & Co. Prägnante Titel wie ,,Heut is Party“ oder ,,Hauptschülerrap“ geben den Takt vor.

 

 

 

 

 

 

,,Undercover“ von Sa4 (2009)    R-7048353-1432505603-5396.jpeg

Das kostenlos im Internet verfügbare ,,Undercover“-Album von Sa4 besteht zum größten Teil aus Jambeatz-Produktionen. Neben musikalischer Unterstützung von Bonez MC, sind auch Blut61, Escoba39, Killa Vinz und Sonic auf dem Album vertreten.

 

 

 

 

 

 

,,Auf Biegen und Brechen“ von AchtVier & Veli (2010)Cover Auf Biegen und Brechen AchtVier

Das zum kostenlosen Download verfügbare ,,Auf Biegen und Brechen“-Album von AchtVier und Veli wurde gänzlich von Jambeatz produziert und enthält Features von Bonez, Doktor Best, Gzuz, Mosh36, Chiliscote, Joel K, STIK und Sa4. Das es sich hier um Strassenrap handelt, wird schon in der Hook zu ,,Vom Tag bis zur Nacht“ deutlich. ,,Wir ziehn‘ das jetzt durch, egal ob es klappt / Das ist real bis aufs Blut, vom Tag bis zur Nacht / Wir ziehn das jetzt durch, nehm‘ euch alles ab / Das hier pumpt auf der Straße vom Tag bis zur Nacht“, heißt es in dem Track.

 

 

 

 

,,Jib ihm“ von Mosh36 & Said (2010)Cover Jib ihm Mosh36

Die kostenlose EP umfasst 7 Songs und enthält Features von Bonez, Fatal und LL Ufo, heute Ufo361. Produziert wurde die Mosh36– & Said-Kollaboration ,,Jib ihm“ u.a. von Savant Beatz und Ambeation.

 

 

 

 

 

 

 

,,Abstand“ von AchtVier (2011)Cover Abstand AchtVier

Wenn Timo Molloisch aka AchtVier auf dem Titeltrack seines Solodebüt ,,Abstand“ rappt, ,,Ich brauch Abstand / Um mich selber zu finden“, dann bezieht sich der Hamburger damit auf den Tod seines Vaters. So zieht sich eine eher deepere Stimmung durch AchtViers Erstlingswerk, das u.a. Gastbeiträge von Gzuz und Bonez MC und Beats von DJ Shock und Jambeatz bereithält.

 

 

 

 

 

 

,,Der Sampler 2″ (2011)   51RONi3NLJL._SS280

Hamburger Underground-Rap geht in Runde 2. 57:16min, 19 Songs, 8 Artists inklusive Haftbefehl, Joe Rilla, Said – soweit die Fakten zu ,,Der Sampler 2″. Ob Gzuz, Bonez MC, Sa4 oder Mosh36 und AchtVier, beide seinerzeit noch 187-Mitglied – jeder der Rapper hat seine eigene Geschichte zu erzählen.

 

 

 

 

 

 

,,Krampfhaft Kriminell“ von Bonez MC (2012)814s1+g0ezL._SL1440_

,,Krampfhaft Kriminell“ stellt das erste Bonez MC-Soloalbum dar und wartet mit 19 Songs auf. Während ,,Mein Leben“ die Keyboard-Parts aus Dr. Albans ,,It´s My Life“ samplet, wird zusammen mit Gang-Kollege Maxwell der ,,Supersoakerdriveby“ zelebriert. Mit dem zu großen Teilen von Costa Titan produzierten Album konnte Bonez Platz 60 in den Charts verbuchen.

 

 

 

 

 

 

,,Moshroom“ von Mosh36 (2012)  Cover Moshroom Mosh36

Der Berliner versammelt auf seinem Debütalbum für ,,ULF Kiffersong“ mit AchtVier, Bonez MC, Herzog, Jom361, Orgi69, MC Bogy, Nockout86, Sa4 und Tarek von K.I.Z. eine Vielzahl an deutschen Rappern auf einem Track. Hinzukommen weitere Features, u.a. von Zaza, Kay Mason und B-Lash. Produziert wurde das Album vom Rapper mit persischer Abstammung selbst.

 

 

 

 

 

 

,,Auf Teufel komm raus“ von Kontra K & Bonez MC (2013)61J7W0F62tL

DePeKa meets 187, Berlin trifft Hamburg. Zu den Beats von Peedie Beats, Big Flexx und Beat Baron geben sich Kontra K und Bonez keine Blöße und nehmen auch kein Blatt vor den Mund: ,,Box´ den Köter von der Couch – meine Olle macht Streit / Ich nehm´ die Zahnbürste – putz´ meine Nikes / Dem Bewährungshelfer abgesagt – das muss heut´nicht sein /“, heißt es in ,,Wenn der Tag anbricht“. Unterstützt werden die beiden auf ihrer EP von Blokkmonsta, Skinny Al, Rako & Fatal.

 

 

 

 

 

,,Aufstand“ von AchtVier (2013)Cover Aufstand AchtVier

Auch wenn es der Titel vermuten lässt, thematisiert AchtVier auf ,,Aufstand“ primär nicht denselbigen, rappt aber im Titeltrack ,,Das geht Pow Pow/ Lichter brenn’ Krawalle wie beim 1. Mai/ Aufstand !“. Dennoch bedient der auch als Fizzle bekannte Rapper zum Groß die Sparte des straighten Strassenraps. Mit ,,Aufstand“ konnte sich AchtVier Platz 39 in den Charts sichern. Neben Beiträgen aus den 187-Haus á la Gzuz und Sa4, ist auch Azzlack-Member Veysel auf dem Song ,,Angeklagt“ vertreten.

 

 

 

 

 

,,High & Hungrig“ von Gzuz & Bonez MC (2014)       61GKU+er4cL._SS280

Die als Frontmänner der 187-Strassenbande geltenden Gzuz und Bonez MC geben sich auf ihrem Kollaboalbum ,,High & Hungrig“ sehr abwechslungsreich. Atmosphärische Beats kombiniert mit Gesangseinlangen von Bonez – et voilá, schon stand Platz 9 in den Charts da.

 

 

 

 

 

 

,,Der Sampler 3″ (2015)               61oKtRUodDL._SS280

Für den bisher höchsten Charteinsteig der 187-Strassenbande zeichnet deren 3. Sampler verantwortlich. Mit Platz 2 in den Charts ließ die Rap-Crew bundesweit aufhorchen. „Ich bin kein Einzelkrieger, ich bin kein Kleinkaliber. Ich bin 187er!“, rappt Maxwell in ,,Bademantel“ – und drischt damit keine leeren Worthülsen heraus, sondern betont das stolze Selbstempfinden der 187-Jungs.

 

 

 

 

 

,,Obststand“ von LX & Maxwell (2015)    61MXxbhZtmL._SS280

Feinste Ware servieren LX und Maxwell mit ihrem ,,Obststand“. Eine Mischung aus aggressiven Punchlines, Doppelreimketten und dem Gang-eigenem Humor hievte die beiden 187-Mitglieder bis auf Platz 5 der Charts. Die Videoauskoppelungen zu ,,Außer Kontrolle“ und ,,Haifisch Nikez“ wurden bei Youtube jeweils über 2 Millionen Mal aufgerufen.

 

 

 

 

 

,,Ebbe & Flut“ von Gzuz (2015)   91M0BCFwBtL._SL1500_

Der St. Paulianer Gzuz präsentiert mit ,,Ebbe & Flut“ sein Erstlingswerk, das nebst Gastbeiträgen der 187-Bande auch Features von Kontra K, Xatar und Hanybal bereithält. Wie BACKSPIN bereits berichtete, wurde ,,Ebbe & Flut“ quasi von heute auf morgen veröffentlicht. Alles zum Mitternachtsverkauf könnt ihr hier nachlesen. Ein Video dazu findet ihr bald auf BACKSPIN.TV.

 

 

 

 

The following two tabs change content below.
Yannick H. ist seit Oktober 2015 bei BACKSPIN. Wenn er nicht gerade in seinem knallgelben Ostfriesennerz durch die Stadt schlendert, hält er Ausschau nach dem Besten vom Besten in Sachen Hip-Hop.

2 Comments

  1. ShotgunLenny

    12. Oktober 2015 at 20:45

    Da fehlen noch von AchtVier die Alben „Abstand“ und „Aufstand“, von AchtVier und Veli „Auf Biegen und „Brechen“ und von Mosh „Moshroom“

  2. Isso

    12. Oktober 2015 at 19:53

    Schlechte Recherche lieber Yannik. Wenn man mal zurückblickt und guckt wer die vielzahl und die facettenreichen beats über all die Jahre produziert hat. Gab’s hier nicht grad so n Artikel von wegen „keine lobby für die Produzenten“ und das müsse ja mal geändert werden? Alles wieder schall und rauch?
    Schade das jambeatz von euch in diesem Artikel kaum Anerkennung findet obwohl er die meisten Tracks produziert hat. Echt traurig für die backspin das selbst ihr nur die Meinung der Massen wiedergibt und nicht genauer hinschaut. Schließlich besteht 187 aus mehreren Leuten und nicht nur aus MC’s, ohne Mukke würde sich doch kein arsch anhören.
    Und es gibt noch einige wenige die eure Artikel lesen und nicht gleich wieder vergessen….(nur mal so am rande)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.