10 Thesen mit PA Sports

Mit „Eiskalter Engel“ bringt Rapper PA Sports am 17. Juli 2015 sein bereits fünftes Soloalbum raus.

Es ging schon früh los bei dem Essener mit iranischen Wurzeln: Die ersten Releases von ihm waren gemeinsame Projekte mit KC Rebell als SAW. Vorher waren allerdings schon längst Artists wie Eko Fresh, Fard, Snaga und Pillath oder Manuellsen auf ihn aufmerksam geworden.

Auch die ein oder andere Fehde ist in der Karriere des erst 25-jährigen zu finden: In verschiedenen Songs schoss PA bereits gegen Haftbefehl und auch eine öffentliche Diskussion über Facebook mit SadiQ zum Thema Religion sorgte kürzlich für Gesprächsstoff.

Genug Grundlage also für BACKSPIN Chef Niko um Parham Vakili mit seinen berühmt-berüchtigten 10 Thesen zu konfrontieren. Die Themen waren: Karriere, (ehemalige) Wegbegleiter, Hip-Hop generell und auch Religion. Viel Spaß!

http://www.pasports-official.de/
http://facebook.com/PaSports45
http://twitter.com/PASports45
http://instagram.com/_pasports45/

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.