10 Tracks die beweisen, dass Battlerapper auch Songs können

Gebrüder King – „GOTTGEWOLLT“ 

Mighty Mo und Nedal Nib treten gemeinsam unter dem Namen Gebrüder King auf. In ihrem gemeinsamen Song „10 Kleine Battlerapper“ bleiben sie ihren Wurzeln treu, um ihre Meinung gegenüber anderer Battlerapper Kund zu tun.

 

Schote – „Turbo“

Wer beim Karlsruher Schote nur Battlerap im Sinn hat irrt sich. Parallel zu seiner Battlekarriere hat er schon mit eigenen Songs, aber auch Featureparts für Curly und co. geglänzt.

Laas Unltd. – „Unbreakable“

Laas ist wohl einer der fähigsten, aber auch polarisierendsten Battlerapper des Landes. KollegahHaftbefehl und Drob Dynamic sind nur ein Bruchteil all seiner Gegner. Auf „Unbreakable“ macht er deutlich, was ihn auszeichnet.

Gregpipe feat. Morlockk Dilemma – Mitten ins Gesicht

Gregpipe trifft nicht nur beim Battle „Mitten ins Gesicht“. Auch auf dem Song  mit Morlockk Dilemma zeigt er, dass es für ihn kein Hexenwerk ist einen guten Track abzuliefern.

 

FALK & Khacoby – Trap’n Cloud

Falk und Khacoby zeigen, dass sie nicht nur im Battle ein wirksames Tag Team sind. Auch auf „Trap’n Cloud“ funktionieren sie gemeinsam und beweisen eindrucksvoll ihr Können.

 

The following two tabs change content below.
Vom Soziologen*innen-Debattiertisch in Tübingen direkt in die BACKSPIN-Redaktion in Hamburg.

Seiten: 1 2

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.