Die geballte Portion Rap zum Wochenende.

Wer die Woche über nicht immer am Ball bleiben konnte, bekommt in unserem wöchentlichen Rückblick alles zusammengefasst, was in der Szene seit Samstag passiert ist. Video-Releases, Tracklists und BACKSPIN-Formate. Es war einiges los die letzten Tage. Wer außerdem eine Goetheplakette für kulturelle Verdienste erhalten hat und wie Jay Z zur Verhaftung von Meek Mill steht, erfahrt ihr unten. Außerdem meldet sich Eminem nach einer verrückten Promophase, in der „Revival“ als Medikament beworben wurde, endlich mit neuer Musik zurück. Spoiler: Beyoncé ist Feature Gast auf „Walk on Water“.

SONNTAG

Baba Saad Feat. Zako – „Hände Hoch“

Baba Saad beendete die vergangene Woche mit einem Videorelease „Hände Hoch“ und lüftet damit das Geheimnis um den darauf enthaltenen Feature-Gast. Einige Fans scheinen auf Bushido und Fler gehofft zu haben, andere sind vollkommen zufrieden mit Zako. Überzeugt euch selbst. 
 
 

MONTAG

Celo & Abdi – „Diaspora“-Videodreh in Sarajewo (Teil 2/2)

Für einen Videodreh reisten Celo und Abdi vor wenigen Wochen nach Sarajewo, ins Herz von Bosnien und Herzegowina. Niko BACKSPIN hat sich ebenfalls auf die weite Reise begeben und die beiden besucht. Der erste Teil erschien bereits vergangene Woche. Hier habt ihr erfahren, inwiefern Berlin als „Diaspora“ gelten könnte, wie erfolgreich die Signings der beiden inzwischen sind und wie sie es immer wieder schaffen, ihrem Stil treu zu bleiben.
Im zweiten Teil geht es um Vorurteile, das Label 385idéal, die Erfolge von Nimo und Olexesh und Links-Politikerin Sahra Wagenknecht.

 Degenhardt – „Das Handbuch des Giftmischers“

Passend zum Video-Release von „Carhartt-Depression“ zusammen mit Prezident, haben wir uns mit Degenhardt über seine bisherige Geschichte, sein neues Album „Das Handbuch des Giftmischers“, Inspirationen und Zukunftspläne unterhalten.

Den kompletten Artikel findet ihr hier. 
 

Cella – „Knights“ (BACKSPIN-Premiere)

Wir befinden uns immer noch ganz am Anfang der Woche, verlassen aber zumindest teilweise das Genre. Cella ist ein aus Zürich stammender Künstler, der es schafft, Trap-Beats mit Future Sounds zu verknüpfen. Wir haben seinen neuen Track „Knight“ premiert und den Künstler gebeten, uns zu erzählen, wie die neuen Sachen entstanden sind. Wer Lust hat, über den Genrerand hinaus zu schauen, sollte den 19-Jährigen definitiv auf dem Schirm haben. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Miami Yacine – „Casia“ im Soundcheck
Im Soundcheck musste sich heute Miami Yacine mit seinem neusten Release „Casia“ behaupten.
In der Kurzfassung heißt es, er hätte zwar ein Album voller eingängiger Songs erschaffen, dabei aber keine Platte mit langer Halbwertszeit. Wie die Wertung genau zustande kam, schaut ihr euch am besten selbst an.

Zum Soundcheck  zu „Casia

N.E.R.D. – „No One Ever Really Dies“ (Offizielle Tracklist)

Nachdem wir letzte Woche die erste Singleauskopplung des kommenden N.E.R.D. Albums hören durften, wurde jetzt die offizielle Tracklist veröffentlicht. Nachdem Vorgeschmack in Form des Rihanna Feature „Lemon“ vergangene Woche, dürfen wir uns auf Gäste wie Kendrick Lamar, Andre 3000, Future, Gucci Mane und M.I.A. freuen.

 

#NOONEEVERREALLYDIES 🏁

Ein Beitrag geteilt von N.E.R.D (@nerd) am


Auf der nächsten Seite geht es mit dem Dienstag weiter.

Seiten: 1 2 3 4 5

Vom Soziologen*innen-Debattiertisch in Tübingen direkt in die BACKSPIN-Redaktion in Hamburg.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.