BACKSPIN Recap : Dezember 2017

In unserer letzten Recap für dieses Jahr präsentieren wir euch die größten Highlights des Monats Dezember. Von Releases vieldiskutierter Alben, über Konzerte bis hin zu einer menge Content auf unserem Kanal war auch diesen Monat wieder alles mit dabei. 

01. Dezember

Release Kollegah & Farid Bang – „JBG3“

Der Monat begann direkt mit einem großen Knall. Schier nie enden wollende  Promophasen, absurde Gewinne in Premium-Boxen, Rekorde und Spaßtracks hatten endlich ein Ende mit dem Release von „Jung, Brutal, Gutaussehend„. Kollegah und Farid Bang waren in altgewohnter Manier zurück und wollten scheinbar keinen Zweifel aufkommen lassen, dass sie sich dem aktuellen Zeitgeist nicht beugen und anpassen. 

Release Shacke One – „Bossen & Bumsen“

Der Boss der Panke meldete sich mit seinem zweiten Soloalbum zurück. „Bossen und Bumsen“ ist auf diesem Langspieler Programm. Der Nordberliner bringt Battlerap wieder zurück auf die Karte.

Die Meinung der Redaktion zu „Bossen & Bumsen“ findet ihr hier. 

Release T9 – „Plastik aus Gold

Doz9 und Torky Tork haben sich wiedereinmal fusioniert und zum dritten Mal eine T9 Platte rausgebracht. Wir haben uns im Vorfeld mal ein wenig mit ihnen über die Entstehung und Empfindung ihres neuesten Releases zu sprechen.

Das Interview mit T9 findet ihr hier.

Die Meinung der Redaktion zu „Plastik aus Gold“ findet ihr hier. 

The following two tabs change content below.

Seiten: 1 2 3 4

Porsche

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.