Eine gefühlte Ewigkeit mussten Fans von Nimo auf neuen musikalischen Output warten. Nachdem letzte Woche sein Debütalbum „KiKi“ für den 16.Juni angekündigt wurde und ein kleiner Teaser zum Album veröffentlicht wurde, präsentiert uns der Iraner nun die erste Single „LFR“ aus seinem anstehenden Projekt. Wenig überraschend wurde der Beat von SOTT produziert. Das Hashtag #lfr benutzte Nimo die letzten Wochen bereits in diversen Social-Media Posts. „LFR“ steht für „Lass F*tzen reden“.

 

Letztes Jahr konnte er sich mit „Habeebeee“ einen Namen machen und chartete mit einem reinem Digitalmixtape auf Platz #10 der Albumcharts und konnte auch musikalisch mit seinem ersten Projekt überzeugen. Die Meinung der Redaktion dazu gibt es hier.

The following two tabs change content below.
die perfekte Mischung aus nachdenklich und Schlägerei.