Wer Muthoni Drummer Queen noch nicht kennt, sollte sie, spätestens mit ihrer „Kenyan Message“ , im Auge behalten. In ihrem neuen Song liefert sie auf Swahili sozialkritische Zeilen, in denen auch der Ex-Fifa-Chef Sepp Blatter sein Fett weg bekommt. Dank der Untertitel des Videos, ist der Text, auch in die Englische Sprache übersetzt, und somit für die Meisten zu verstehen. Das macht sie über einen sehr außergewöhnlichen, basslastigen Beat von den beiden Schweizern  Greg Escoffey und Jean Geissbuhler. Ihr Stil erinnert, auf eine positive Art, an eine Mischung aus M.I.A. und Missy Elliot, in ihren besten Zeiten. Im Refrain liefert sie eine Hommage an den Klassiker „The Message“ von Grandmaster Flasch and the Furious Five. 

 

 
Muthoni Drummer Queen wird im April ihr neues Album veröffentlichen. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es die ersten Informationen gibt.

The following two tabs change content below.
Stuttgarter Heidelberger, der in Hamburg ist, sich in der Musik zuhause fühlt und von Hannes Wader erzogen wurde Hip-Hop zu lieben.