Mit dem Doppelvideo zu „MMV / Ballast“ veröfentlicht Lemur das erste audiovisuelle Lebenszeichen aus seinem kommenden Album Die Rache der Tiere, das am 27. Januar 2017 über Kreismusik erscheint. Die zwei Songs sind äußerst gegensätzlich. In„MMV“  läuft Lemur wie irre durch die Großstadt läuft und durch die Reizüberflutung und Isolation gerade zu durchdreht. Dagegen befreit er sich im zweiten Teil vom „Ballast“ einer vergangenen Beziehung, die ihn eingrenzte. Passend dazu sehen wir den Berliner in der Weite der Natur.

„Du hattest meine Flügel verklebt. Musste feststellen, ich habe mich an Zügeln bewegt. Nee, das war’s. Mach’s schlecht und Danke für nichts! Die Nacht ist vorbei, ich komm‘ langsam an’s Licht.“

Die Rache der Tiere“  könnt ihr hier vorbestellen.

The following two tabs change content below.
Seitdem er für BACKSPIN schreibt, träumt er von Torch, Morlockk Dilemma und anderen Hip-Hop Dingen. Bei der Recherche ist er aber hellwach - Kaffee sei Dank! - und gräbt eifrig nach Schätzen, die sonst unter'm Radar bleiben. Bei all dem bleibt er auch noch funky.