Bereits im Februar stellte Kool Savas zusammen mit New Yorker ein Hip-Hop Event auf die Beine und konnte damit nicht nur 4.000 Besucher glücklich machen, sondern ebenfalls ganze 250.000 Euro Spendeneinnahmen für Bildungs- und Förderungsprojekte für Kinder sammeln. Nun wird der selbst ernannte King of Rap wieder ein großes musikalisches Hip-Hop Event auf die Beine stellen. Das „Mainzer Hip Hop Open Air mit Kool Savas & Friends“ wird wieder mit reichlich prominenten Rappern geschmückt sein. Neben Kool Savas selbst werden auch Azad, Curse, Vega und Olli Banjo auftreten.

Das lange Konzert – oder auch kurze Festival – wird am Samstag, den 29.Juli in der Mainzer Zittadelle stattfinden. Der Einlass beginnt um 17 Uhr. Um 18 Uhr wird das fünf Stunden dauernde Event dann beginnen, ehe um 23 Uhr Feierabend sein wird. Tickets kosten keine 50 Euro und können entweder hier oder unter diesem Link bestellt werden.

Aber Geld für ein Ticket wirst du mit ein wenig Glück eh überhaupt nicht brauchen. 

Denn BACKSPIN verlost 2×2 Tickets für das  „Mainzer Hip Hop Open Air mit Kool Savas & Friends“ in Mainz. Wenn ihr teilnehmen wollt, schickt uns eine Mail mit dem Betreff: „Kool Savas & Friends“ und eurem vollständigen Namen an win@backspin.de. Einsendeschluss ist am 17. Mai 2017 um 16Uhr.*

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Nutzer die Eintragung zum Erhalt des BACKSPIN-Newsletters.

Mainzer Hip Hop Open Air

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um euch das Event NOCH schmackhafter zu machen, stellen wir euch das Line-Up noch einmal etwas genauer vor.

Kool Savas

Zwar schon im gehobenen Hip-Hop Alter, reißt die Legende SAV immer noch die Bühnen dieses Landes ab. Seit 20 Jahren hat sich bei ihm livetechnisch nicht viel verändert. Brachte er vor zehn Jahren die Crowd zum Beben, schafft er es heute im Alter von 42 Jahren nach wie vor.

Azad

Auch zu Azad muss eigentlich nicht mehr viel gesagt werden. Frankfurter Straßenraplegende – dazu letztes Jahr noch mit der Fortsetzung seines Rapklassikers „Leben“ die deutsche Hip-Hop Gemeinde auf den Kopf gestellt. Zusammen mit Kool Savas hat er eines der besten Kollaboalben in Deutschland veröffentlicht. 

Curse

Wir stellen den dritten Act vor – und es ist wieder eine Legende des deutschen Hip-Hops. Sieben Alben hat der Mindener bis zum heutigen Tage releast und mit seinen emotionalen Texten den deutschen Hip-Hop Kosmos geprägt. Auch ein sehenswerter Liveauftritt.

Vega

Drei kommerziell erfolgreiche Alben haben Vega zu Ruhm und Erfolg geführt. Mittlerweile führt der Frankfurter sein eigenes Label „Freunde von Niemand“  und reißt zusammen mit seiner Crew Deutschlands Bühnen ab.

Olli Banjo

Geboren in Heidelberg – einer der Geburtsorte des deutschen Hip-Hops – nahm Olli Banjo zuletzt 2015 am Bundesvision-Songcontest teil. Dazu gesellen sich noch mehr als ein Dutzend Alben und EPs, die Deutschrap bereichert haben. 

 

The following two tabs change content below.
die perfekte Mischung aus nachdenklich und Schlägerei.