Eunique Releaseday (Doku)

Letzte Woche veröffentlichte Eunique ihr Debütalbum „Gift“. Am Tag ihres Release ist die Newcomerin aus Berlin in ihre Heimatstadt Hamburg  zurückgekehrt. Niko BACKSPIN hat sie am Abend getroffen und sie beim Soundcheck im „Golden Cut“ und bei Vorbereitungen im Hotelzimmer begleitet, um mit ihr über ihr Album und ihr aktuelles Leben zu reden. Anschließend stand die Releaseparty auf dem Programm, bei der ihre Familie, viele Freunde und natürlich das Kobramilitär nicht gefehlt haben. Später, auf der Bühne performte sie neben ihren bisher bekanntesten Tracks „040“ oder „Cannabis“ auch zum krönenden Abschluss mit ihren Rapkollegen von der „Boss“ EP.

Eunique wurde durch ein Freestylevideo bekannt, welches sie auf YouTube hochgeladen hat. Nachdem Fler sie daraufhin promotete wurden viele Leute aus der Hip-Hop Branche auf sie aufmerksam, unter anderem auch der Produzent und Videoregisseur Michael Jackson, der heute ihr Manager und Mentor ist. Er brachte der damals noch 20-jährigen Rapperin aus Hamburg bei, wie man ins Musikbusiness einsteigt. In der Reality-Show „Becoming Eunique“ kann man, wie der Titel es schon verrät in 13 Episoden den Karriereweg von Eunique verfolgen.

Hier Gift bestellen.

 

Eunique in den sozialen Netzwerken

https://www.instagram.com/euniqueoffiziell/
https://twitter.com/euniquemite
https://www.facebook.com/euniqueoffiziell/

 

Unser Equipment:

Kamera: http://amzn.to/1Kt9Iz1
Optik: http://amzn.to/2evp0O4
Mikrofon: http://amzn.to/2ngGLSE
GoPro: http://amzn.to/2nNvheC
Nikos Bart-Trimmer: http://amzn.to/1LhcsSS

Es handelt sich um Affiliate Links, für die bei Umsatz Provision gezahlt wird. Es bleibt euch überlassen, ob ihr die Produkte bei Amazon kauft.

1 Comment

  1. Nexhat tahiri

    12. Mai 2018 at 15:22

    Tolgvn bester mann

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.