94 Sekunden mit Cr7z

Am 27. Juli 2017 hat Cr7z seine sieben Track starke EP „Execut7ve“ in digitaler Form herausgebracht die in physischer Form der Deluxe Box seines neuen Album „Ult7ma“ beiliegen wird und wozu er auch schon ein Video namens „Krankes Biz“ herausgebracht hat. 2008 veröffentliche er sein Debütalbum „Pein“ welches inzwischen als Free Download zu erhalten ist. Dadurch wurde Absztrakkt auf ihn aufmerksam, dessen damaliges Label 58Muzik ihn dann 2010 unter Vertrag nahm. Nach drei Soloalben und zwei EPs kam 2015 dann das von vielen erhoffte Kollaboalbum „Waage & Fische“ von ihm und Absztrakkt heraus, das mit Platz 52 sein bis dato größter Erfolg war. Im selben Jahr erschien dann noch sein Soloalbum „7Weltmeere“. Außerdem veröffentlicht er unzählige Freetracks.Kool Savas outete sich auch schon als großer Fan und nimmt ihn für den Großteil seine „Essadahmus Tour“ als Support mit. Außerdem ist er mit einem Feature auf dem „Golden Era Tourtape“ von Kollegah vertreten. Am 1. Mai 2017 gründeten Cr7z und DJ Eule ihr eigenes Label Arjuna, über welches sie auch sein neues Album „Ult7ma“ herausbringen werden das am 24. Dezember 2017 erscheint. Auf dem Splash 20 haben wir ihm im Rahmen unsere 94 Sekunden diverse Fragen gestellt.

Das Video enthält eine Kooperation mit fritz-kola.

Hier könnt ihr „Ult7ma“ vorbestellen.

Cr7z in den sozialen Netzwerken:

https://www.facebook.com/Cr7zArjuna/
https://www.instagram.com/cr7z_arjuna/
https://www.twitter.com/cr7zofficial

Unser Equipment:

Kamera: http://amzn.to/1Kt9Iz1
Optik: http://amzn.to/2evp0O4
GoPro: http://amzn.to/1LhcvOL
Audio-Rekorder: http://amzn.to/1LhcuKs
Schnittprogramm: http://amzn.to/1JJ5OBa

Es handelt sich um Affiliate Links, für die bei Umsatz Provision gezahlt wird. Es bleibt euch überlassen, ob ihr die Produkte bei Amazon kauft.

Ich lebe in einem Zustand seelischer Divergenz. Ich befinde mich auf dem fernen Planeten Ogo, als Mitglied einer intellektuellen Elite, und wir bereiten die Unterwerfung der barbarischen Horden auf Pluto vor. Aber obwohl ich nicht anders kann, als jede Welt in jeder Hinsicht als absolut wirklich zu betrachten, ist dem zum Trotz Ogo natürlich nichts als ein Konstrukt meines Geistes. Ich bin seelisch divergent, indem ich gewissen namenlosen Wirklichkeiten zu entfliehen versuche, die mein Leben hier plagen. Wenn ich aufhöre, dorthin zu fliehen, werde ich gesund sein. Sind Sie vielleicht auch divergent, mein Freund?

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.